Bestattungsarten
für Wien, Schwechat, Himberg & Hainburg

Wir gehen auf Ihre Wünsche ein

Uns ist es besonders wichtig eine Bestattung auszurichten, die der verstorbenen Person sowie den Hinterbliebenen einen würdevollen Abschied ermöglicht. Wir organisieren eine persönliche Bestattungsart, die eine individuelle Trauerfeier für die Verstorbenen ermöglicht. In unserem Institut gibt es vielseitige Möglichkeiten den Leichnam beizusetzen. Gerne beraten wir Sie über jegliche Optionen und finden gemeinsam die für Sie passendste Bestattungsart.

Erdbestattung

Erdbestattung

Die Erdbestattung beginnt üblicherweise mit einer Zeremonie, nach Wunsch mit musikalischer Begleitung, bei der in aller Ruhe Abschied von den Verstorbenen genommen werden kann. Auch besteht die Möglichkeit, eine angemessene Rede des Pfarrers oder eines Trauerredners zu erhalten. Dann wird der gewählte Sarg in das Grab hinabgelassen. Abschließend können die Trauernden noch einmal vortreten, die letzte Ehre erweisen und den Sarg mit einer Handvoll Erde bedecken.

Diese Bestattungsform zählt zu den klassischsten Beisetzungen und geht traditionell mit einer Sargbeisetzung in der Erde des Friedhofs einher. Hierbei kann zwischen einem Einzelgrab oder einem Gemeinschaftsgrab gewählt werden. Eine ähnliche Variante dieses Begräbnisses ist die Bestattung in einer Gruft. Dabei wird der Sarg in ein untermauertes Grab, also in die Gruft, hineingestellt. Diese Beisetzung wünschen sich besonders Familien für Ihre verstorbenen Familienmitglieder.

Särge

Särge

Bei Bestattung Hanser finden Sie eine umfangreiche Auswahl an vielseitigen und individuellen Särgen. Gerne beraten wir Sie und finden gemeinsam ein Modell mit gewünschter Ausstattung, schönem Design und passender Preisklasse.

Feuerbestattung

Die Feuerbestattung zählt schon seit jeher zu einer der beliebtesten Bestattungsarten in Österreich. Besonders beliebt ist diese Bestattungsform aufgrund der vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten. Der Leichnam wird hierbei in einen Holzsarg gelegt und im Krematorium eingeäschert. Sie können frei entscheiden, ob Sie die Trauerfeier vor der Einäscherung am Sarg oder nach der Einäscherung an der Urne durchführen möchten. Ist die Kremation vorbei, folgt die Beisetzung der Asche. Auch hier kann individuell zwischen der Naturbestattung, Erdbestattung oder der Urnenbestattung entschieden werden. Die Naturbestattung erfolgt unter Bäumen oder auf Bergwiesen. Eine Erdbestattung wird üblicherweise auf dem Friedhof abgehalten und bei der Urnenbestattung wird diese in einer Urnenwand oder in Friedhofsmauer-Nischen abgestellt.

Gerne kann die Beisetzung mit einer angemessenen Ansprache eines Pfarrers oder Trauerredners, musikalischer Begleitung und einer traditionellen Kranzniederlegung abgehalten werden.

Urnen

Urnen

Nach einer Feuerbestattung besteht die Möglichkeit, die Asche in einer Urne aufzubewahren. Natürlich können Sie die Urne auf Wunsch mit nach Hause nehmen und auf eine Bestattung am Friedhof verzichten. Oft wünschen sich dies trauernde Menschen, um den Verstorbenen auch nach dem Tod symbolisch bei sich zu haben. Vielen hilft dies bei der Bewältigung Ihrer Trauer. Hierfür benötigen Sie eine Genehmigung der zuständigen Gemeinde Ihres Wohnorts oder der MA 40 in Wien. Zudem ist das Mitnehmen der Urne nach Hause eine wesentlich kostengünstigere Option.

Kommen Sie zu einem persönlichem Beratungsgespräch oder lassen Sie sich telefonisch von uns beraten. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einholung der Genehmigung, beraten Sie zu unterschiedlichen Urnenmodellen und übernehmen die Abholung des Verstorbenen. Auch die hygienische Grundversorgung sowie das Ankleiden und Einsargen führen wir mit größter Sorgfalt durch. Zudem kümmern wir uns um die Abholung der Asche aus dem Krematorium und übergeben Ihnen anschließend die Urne.

Gedenkkerzen, Gedenkschilder & mehr

Gedenkkerzen, Gedenkschilder & mehr

Uns ist es wichtig, dass Ihr Aufwand so gering wie möglich ist und Sie alles aus einer Hand erhalten. Bei uns bekommen Sie alles Wichtige, um eine andachtsvolle Trauerfeier auszurichten. Werfen Sie einen Blick auf unsere Gedenkkerzen, Schilder und Anhänger.

Diamantbestattung

Ein einzigartiges Erinnerungsstück von Mevisto, forever and ever.

Im Glanz verewigt – schaffen Sie sich ein wertvolles Erinnerungsstück. Durch eine Diamantbestattung ermöglichen sich Hinterbliebene eine andauernde Erinnerung an die verstorbene Person. Mit einem individuellen Saphir oder Rubin werden unvergängliche Momente festgehalten. Diese moderne Bestattungsart ist einzigartig und bietet Ihnen die Möglichkeit eine geliebte Person auf persönliche Art und Weise zu verewigen.

Hierbei kann entweder Asche oder Haar in Edelsteine verwandelt und somit als leuchtendes Schmuckstück behalten werden. Auch ist es möglich, mehrere Edelsteine aus denselben Haaren oder derselben Asche zu fertigen. Zudem können auch Generationssteine angefertigt werden, bei denen sämtliche Generationen gemischt und somit auf Ewig in einem Stein vereint werden. Gerne beraten wir Sie vor Ort über weitere Kombinationsmöglichkeiten, die Ihnen durch die Diamantbestattung geboten werden.

Sie können Edelsteine ab 1 bis zu 50 Karat wählen und zwischen Rotton, Blauton sowie Naturton entscheiden. Auch stehen sechs unterschiedliche Schliffe zur Verfügung, die jeweils eine einzigartige Brillanz erzeugen. Die Produktion benötigt hierbei etwa 30 Werktage. Bei der Aushändigung wird Ihr Diamant in einer feinen Schatulle und mit Zertifikat überreicht.

Orthodoxe Bestattung

Orthodoxe Bestattung

Die christlich-orthodoxen Bestattungen gehen üblicherweise mit einer Erdbestattung einher. Vor der Bestattung werden Verstorbene behutsam gewaschen, angemessen angekleidet und mit gekreuzten Händen in den Sarg gebettet. Abschließend wird eine Ikone in die gekreuzten Hände gelegt.

Der Gottesdienst dauert in der Regel ungefähr 45 Minuten und bildet den Kernpunkt der Andacht. Während der Aussegnung wird Weihrauch geräuchert und vom Amtsträger aus dem Evangelium vorgelesen. Die Absolutionsgebete werden ebenfalls bei geöffnetem Sarg ausgesprochen. Nach Wunsch kann auch ein Chor begleitend singen, bevor die Hinterbliebenen Abschied nehmen und der geschlossene Sarg hinausgetragen wird.

Zum Abschied wird ein gemeinsames Gebet gesprochen, bevor die verstorbene Person im Sarg hinabgelassen wird. Nach Wunsch kann währenddessen eine gesangliche Begleitung stattfinden. Üblicherweise sollte das Grab eine Himmelsausrichtung nach Osten bieten.

Sozialbestattung

Sozialbestattung

Die Übernahme der Begräbniskosten Ihrer nahen Angehörigen ist gesetzlich verpflichtend und kann Hinterbliebenen oft zur finanziellen Last fallen. Besonders bei Kunden mit niedrigem Einkommen liegt es uns sehr am Herzen, den preislichen Aspekt so tragbar wie möglich zu gestalten. Gemeinsam finden wir eine Lösung, die die verstorbene Person ehrt und dennoch finanzierbar ist. In solchen Fällen bieten wir eine Sozialbestattung an, die unseren Kunden mit angepassten Bedingungen entgegenkommt. Wir achten gezielt darauf, Ihre Wünsche bestmöglich zu erfüllen und Ihre Ausgaben gering zu halten.

Überführungen

Wir übernehmen die Überführung der verstorbenen Person vom Sterbeort zum Ort der Beisetzung und sorgen dafür, dass der Transport sorgfältig erfolgt. Vor der Abholung des Verstorbenen muss allerdings ein Arzt den Totenschein ausstellen. Anschließend können wir die Überführung veranlassen. Gerne informieren wir Sie über die notwendigen Dokumente und stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. Kontaktieren Sie uns telefonisch, damit wir Sie schnellstmöglich beraten können.

Impressionen


Standorte & Öffnungszeiten

Zentrale

Wienerstraße 13
A-2410 Hainburg/Donau

Mobil: +43 660 190 02 46

Filiale Schwechat

Brauhausstrasse 2a
A-2320 Schwechat

Montag bis Freitag: von 9.00 bis 16.00 Uhr
Samstag nach telefonischer Vereinbarung
Sonntag: geschlossen

Für Abholungen können Sie uns jederzeit erreichen:
Tel.: +43 (1) 244 33 52
Mobil: +43 660 190 02 46

Filiale Himberg

Frau Brigitte Preissl-Molnar
Hauptstrasse 55
A-2325 Himberg

Ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung
Tel.: +43 (1) 244 33 52 DW 2325
Mobil: +43 660 190 02 46

Filiale Wien 17

Hernalser Hauptstrasse 166
A-1170 Wien

Montag bis Freitag: von 9.00 bis 15.00 (und nach telefonischer Vereinbarung)
Samstag: nach telefonischer Vereinbarung
Sonntag: geschlossen

Für Abholungen können Sie uns jederzeit erreichen:
Tel.: +43 (1) 244 33 52 DW 1170
Mobil: +43 660 190 02 46

Filiale Hainburg/Donau

Frau Daniela Maurovitsch
Hauptplatz 22
A-2410 Hainburg/Donau

Montag bis Freitag: von 8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag: nach telefonischer Vereinbarung
Sonntag: geschlossen

Für Abholungen können Sie uns jederzeit erreichen:
Tel.: +43 (1) 244 33 52 DW 2410
Mobil: +43 660 190 02 46

© Bestattung Hanser Funeral Service GmbH